DIY Puppenhaus im Skandi Look

von Sorika
Puppenhaus Skandi selber bauen DIY

Weil der Geburtstag meiner Tochter kurz bevor stand, habe ich dieses Puppenhaus vor einiger Zeit recht schnell fertig gebaut. Für die Planung des Hauses und das Ausrechnen des Materialbedarfs hatte ich mir schon einen ganzen Vormittag Zeit genommen (Planung ist alles!), aber nachdem ich die Multiplexplatten dann vom Baumarkt abgeholt hatte, stand das Haus in nicht mal 1,5 Stunden. Die Fenster hatte ich zu Beginn kurz mit der Stichsäge ausgesägt, die Platten nur verschraubt. Das Streichen dauerte dann ein wenig länger, aber vielleicht kam es mir auch nur so vor, weil ich da schon mehr Lust darauf hatte, die einzelnen Möbel zu bauen.

Ich hatte ursprünglich auch nie geplant, einen Blogbeitrag darüber zu schreiben, aber als es dann fertig war,  fand ich das Puppenhaus doch so schön, dass ich es nach dem Geburtstag meiner Tochter auf meinem Hauptblog Soul follows Design veröffentlicht habe. Die Reaktionen waren überwältigend und auch heute noch bekomme ich mindestens einmal die Woche eine E-Mail mit einer Frage zum Puppenhaus oder der Einrichtung.

Step by Step Anleitung für das Puppenhaus & die Einrichtung

Daher werde ich ab jetzt hier auf meinem – aus den vielen Fragen auf meinem anderen Blog entstandenen – DIY Blog nach und nach auch ausführliche Anleitungen für den Bau des Puppenhauses und der Einrichtung anbieten. Nächste Woche gibt es die Anleitung für das Puppenhausbett, danach habe ich den Hairpin Leg Couchtisch für das Puppenhaus geplant (Update: beide Beiträge sind – wie Ihr an den Verlinkungen sehen könnt – inzwischen fertig. Auch die Bausätze dazu findest Du inzwischen in meinem Shop.)

DIY Puppenhaus – die Kurzanleitung gibt es schon als PDF

Eine Kurzanleitung als PDF für das Puppenhaus gibt es schon seit längerem auf meinem anderen Blog – genauso wie mehr Fotos von innen und der Außenseite.

Du kannst die Kurzanleitung auch hier herunterladen.

Bald gibt es hier eine ausführlichere Anleitung für das Puppenhaus und – wenn alles klappt – einen Bausatz. Da ich das Puppenhaus hierfür überarbeiten möchte (die Platten für das Dach sollen z.B. mit Gehrung aneinander gesetzt werden, die Fenster sauber ausgeschnitten werden), dauert es noch ein wenig. Dafür wird’s dann umso schöner 🙂 .

Wenn Du hierfür auf dem Laufenden bleiben möchtest, melde Dich für gerne für meinen Newsletter an. Der kommt zwar selten, dafür aber mit extrem wichtigen News ;-).

So. Ich habe heute noch viel vor und fange lieber gleich an.

Ich wünsche Dir einen wunderschönen Tag.

Sorika

0 Kommentar
0

You may also like

Hinterlasse einen Kommentar